Mohngeist

Der Mohngeist ist ein klarer Brand und wird im Handel kaum gefunden. Mohn, lat. Papaver, fasziniert uns durch sein schönes Antlitz und seinem Geist. Der einzigartige Geschmack ist ein pures Mysterium. Über 80 Arten Mohn sind weltweit bekannt. Der Anbau von Schlafmohn gewann in der Schweiz bis Mitte des 20. Jahrhunderts vorwiegend in der Pharmaindustrie an grosser Bedeutung.

Seit Beginn des 21. Jahrhunderts fördert man den Blaumohn in der Bio-Landwirtschaft. Ob klar getrunken oder gemixt, wir empfehlen ausprobieren.

40vol. Alc.
Inhalt 50cl
CHF 49.–

Abfülldatum 2020
Aus Schweizer Mohnsamen.

schmeckt: lecker süsslich-herb-erdig, knallt etwas, mit einem freundlichem Abgang.

Jetzt bestellen!

«Als würsch in en Mohnchueche bisse».

Bim Mohnblume sueche…

Trinken:

ÖFF
St.Jakobstrasse 54, 8004 Zürich

Marea Bar
Limmatquai 98, 8001 Zürich

Hotel Greulich
Herman-Greulichstrasse 56, 8004 Zürich

Sacchi Bar
Bertastrasse 1, 8003 Zürich

Schiffbau Bar Zürich
Schiffbaustrasse 4, 8005 Zürich

Neue Taverne
Glockengasse 8, 8001 Zürich

Maison Manesse
Hopfenstrasse 2, 8045 Zürich

Bauernschänke
Rindermarkt 24, 8001 Zürich

Herz Bar
Clarastrasse 11, 4058 Basel

Kaufen:

Honig Kuchen
Birmensdorferstrasse 107, 8003 Zürich

JB Labat
Brauerstrasse 51, 8004 Zürich

Laden Chez Nous
Rotbuchstrasse 66, 8037 Zürich

Feins Bio
Bahnhofstraße 61, 8600 Dübendorf

Mohn Classic

4cl Mohngeist
Dry Tonic
Zitronen Zeste + getrocknete Melisse.

Eis in ein Longdrink-Glas geben. Bedecken Sie es mit einer Prise Bitterstoff (z.B. Angosturabitter). Mohngeist hinzufügen und rühren. Mit Dry Tonic aufschütten, nochmals umrühren und servieren. Wenn der Barkeeper beginnt, die Zutaten zu schütteln oder Früchte zu verrühren, nimm die nächste Runde in einer anderen Bar ein.

Von der Sacchi Bar kreiert.

«Mohnfeld»

4cl Mohngeist
2cl Clairin Communal
1cl Skvader Kaffeelikör
5cl Schlehencordial

Zutaten in einem Rührglas mit Eis verrühren. In ein gekühltes Martini-Glas abseihen.

Von der Herz Basel erfunden.

Mohn Sour

4cl Mohngeist
2cl Alpensirup
1cl Chartreuse
1cl Zitronesaft

Als erster Schritt erfolgt der «Dry Shake». Alle Zutaten ohne Eis in den Shaker. Schüttle nun 10 bis 12 Sekunden. Gib anschließend 4 bis 5 mittelgroße Eiswürfel hinzu und shake erneut. 12 Sekunden «Wet Shake». Ins Gästeglas abseihen. Dabei den Strainer falsch herum auf den Shaker legen. Der Mohn Sour soll nicht durch die Öffnungen des Strainers fließen, sondern an der Unterseite des Shakers heraus. Garniere den Cocktail abschließend z.B mit einer Zitrone oder Thymian.



Von der Schiffbau Bar kreiert.